Jüdische Spuren in Lübeck

Über die jüdischen Spuren in Lübeck existieren zahlreiche Forschungsberichte und Erinnerungen.

 

Im Internet macht der Schriftsteller und Historiker Klaus-Dieter Alicke seinen 2008 veröffentlichten Dreiteiler „Aus der Geschichte der jüdischen Gemeinden im deutschen Sprachraum" publik, in dem ein Teil auch Lübeck gewidmet ist.

Die Initiative Stolpersteine Lübeck erforscht die Schicksale  jüdischer Lübecker vor und während der NS-Zeit. Auf ihrer interaktiven Seite führen Mausklicks auf ca. 200 Gedenksteine Lübecks zu den Geschichten der Namensträger.

Weitere bedeutende Forschungswerke zu diesem Thema